News

Unsere Workshops in der MINT-Woche

Grafik Mint Workshop FutureSpace Kassel

Micromata engagiert sich schon seit vielen Jahren für den MINT-Nachwuchs am Standort Kassel. Wir freuen uns sehr, mit der Universität Kassel und dem FutureSpace Kassel zwei Kooperationspartner zu haben, mit denen die Zusammenarbeit auf diesem Gebiet großen Spaß macht.

Der neueste Zuwachs in unserem MINT-Nachwuchsprogramm ist die MINT-Woche, die vom MINT-Hub der Uni Kassel organisiert wird und zu der wir diesen Mai zwei Workshops im FutureSpace anbieten.

Ziel der MINT-Woche ist es, jungen Menschen die MINT-Fachbereiche näher zu bringen. Ihnen zu zeigen, wie spannend Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik sein können und viel tolle Dinge man damit machen kann. Denn MINT ist alles andere als trocken, sondern ganz im Gegenteil ein Eldorado für kreative Experimente, ein Paradies für Denker:innen und Tüftler:innen. Mit Potenzial, zu einer echten Berufung zu werden!

Das Angebot ist kostenfrei. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmende! Bitte gebt bei der Anmeldung unbedingt auch an, für welchen der Workshops ihr euch anmeldet. Vielen Dank!

Programmieren lernen mit der CodeKiste – ausgebucht

Die CodeKiste ist ein Schritt-für-Schritt-Lernsystem, mit dem Kinder ohne Vorwissen Programmieren lernen können. Die Kiste enthält spannende Apps und Spiele zum Nachbauen. In diesem Workshop können Kinder erste Schritte in der Programmierung gehen und innerhalb der ersten Stunde bereits kleine Spiele und Apps erstellen, die sie später dann mit Freunden und Familie teilen können.

  • Wann: Donnerstag, 11. Mai von 09:00 bis 13:00 Uhr
  • Wo: FutureSpace, Wilhelmstr. 2, 34117 Kassel
  • Anmeldung: anmeldung@futurespace.org
  • Alter: ab 8 Jahre
  • Teilnehmendenzahl: max. 25
  • Tutorin: Anna Michels (Micromata) +1 oder +2

Programmiere deine erste Ampelschaltung!

Der Workshop beginnt mit einer kurzen Einführung in die Arbeit mit dem Arduino und der Programmiersprache C. Du lernst wie du erste Bauteile mit dem Arduino verbinden und ansteuern kannst. Dies machst du zunächst auf deinem Laptop später bekommst du die Möglichkeit die Schaltungen live mit einem Arduino nachzubauen und zu testen. Ziel ist es eine funktionierende Ampelschaltung zu entwickeln und aufzubauen.

  • Wann: Donnerstag, 11. Mai von 16:30 bis 19:00 Uhr
  • Wo: FutureSpace, Wilhelmstr. 2, 34117 Kassel
  • Anmeldung: anmeldung@futurespace.org
  • Alter: ab 14 Jahre
  • Teilnehmendenzahl: 15 (nach Absprache ggf. mehr)
  • Tutoren: Mirco Nuhn, Michael Weishaar (Micromata)

Jule Witte

Presse & Kommunikation
presse@micromata.de