Video Abspielen

Als erfolgreiches Softwarehaus entwickeln wir mit über 100 Mitarbeitern passgenaue Softwarelösungen für marktführende Unternehmen. Mit Herzblut und Begeisterung – weil wir lieben, was wir tun. Und leben, was uns wichtig ist: Jede Menge Freiraum, entschlossenen Pioniergeist und eine Unternehmenskultur, in der man sich nie verbiegen muss. Willkommen in unserer Welt. Willkommen im Lebensraum von Micromata.

Software zum Verlieben

Wir definieren das Verhältnis von Mensch und Maschine völlig neu. Unsere Software besitzt die Fähigkeit zum Mitdenken und versteht die Bedürfnisse ihrer Benutzer.

Die beste Lösung ist kundenspezifisch

Unsere Kernkompetenzen liegen bei Java 1.6+ Java EE, Datenbanken, Webtechnologie & Schnittstellen-programmierung. Dabei bewegen wir uns querfeldein, um die beste Lösung für jeden Kunden zu finden.

Open-Source Technologie

Wir setzen fast ausschließlich Open-Source-Technologie ein. Denn auch wir glauben, dass geteiltes Wissen doppelte Wirkung hat.

Erfolg ist programmierbar

Je gelungener die Software desto besser das Geschäft. Unsere Software verspricht keinen Erfolg, sie verursacht ihn einfach selbst.


Endlich Montag

Wir sind stolz darauf, dass unsere Mitarbeiter die Geschäftsprozesse unserer Kunden jeden Tag etwas besser machen. Das danken wir ihnen mit richtig guten Arbeitsbedingungen. Entdecke unser „Endlich Montag“-Gefühl. Denn wir haben nie sonntags keinen Bock auf Montag.



Uhr

Arbeitszeit gestalten

Unsere Arbeitszeitmodelle passen sich Deinen Lebensumständen an, nicht umgekehrt.
Haus

Home Office

Schneechaos auf den Straßen? Kind krank? Handwerker im Haus? Home Office ist unsere Lösung.
Team

Technische Ausstattung

Dein Arbeitsplatz ist Dein Freund und Helfer. Wir stellen Dir immer die beste technische Ausrüstung zur Seite.
Laptop

Fairgütung mit Add-on-Paket

Boost your pay cheque. Bei uns gibt's was obendrauf. Was das ist, erfährst Du, wenn Du bei uns bist.
Diagramme

Weiterentwicklung

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann. Deshalb unterstützen wir Dich mit einem tollen Bildungsprogramm.
Glühbirne

Know-how-Transfer

Wissen vermehrt sich, wenn man es teilt. Deshalb fördern wir die Java User Group Hessen, den Webmontag, Tech Talks und vieles mehr.
Diagramme

Social Micromata

Unseren Teamgeist stärken wir mit Festen und gemeinsamen Aktionen. Und zeigen ihn auch, indem wir gemeinnützige Projekte unterstützen.
Team

Gesundheit & Sport

Von Action bis Zur-Ruhe-Kommen: Wir klettern, laufen, wandern, machen Rückensport, Yoga und Shiatsu. Wähle selbst.
Kinderbetreuung

Kinderbetreuung

Und für euren Nachwuchs gibt es bei uns die Notfall- und Ferienbetreuuung der City Kids.

Auf eine Tasse Java mit Micromaten

Wie es ist, bei Micromata zu arbeiten? 100 Kollegen haben hunderte von Geschichten zu erzählen. Wir haben einige gefragt. Und tauchen mit ihnen ein – in die Welt von Micromata.

Sandra, was machst Du als Projektassistentin?

Meine Aufgabe ist es, meinen Kollegen den Rücken freizuhalten, damit sie sich auf das Projekt konzentrieren können. Dabei arbeite ich eng mit den Entwicklern, der Projektleitung und dem Kunden zusammen. Zu meinen Tätigkeitsfeldern gehören Planungs- und Steuerungsaufgaben im Projekt ebenso wie die Überwachung von Budgets, Qualitätssicherung und Kundenkommunikation.

Was macht Dich so zufrieden bei Micromata?

Viele Unternehmen mit Projektgeschäft hätten mich nur projektbezogen eingestellt. Micromata hat aber nicht das typische Projektgeschäft, sondern Bestandsprojekte mit festen Teams, die in der Konstellation teils seit Jahren zusammenarbeiten. Außerdem ist unsere Atmosphäre so wertschätzend – sowohl durch einen konstruktiven Umgang mit Fehlern als auch durch Rückhalt bei privaten Herausforderungen. Das alles bietet mir Sicherheit, die ich sehr schätze.

Du fährst leidenschaftlich gerne Motorrad. Was macht den Reiz für Dich aus?

Motorradfahren ist Spaß, Freude, Entspannung und Nervenkitzel zugleich. Da sind nur Du, das Motorrad und die Straße. Dann spüre ich ein unbändiges Freiheitsgefühl und bin gleichzeitig hoch konzentriert – so wird mein Kopf frei.

Person

Katharina, wie wurdest Du Projektmanagerin bei Micromata?

Mein Studium war sehr technisch, was mir viel Spaß gemacht hat. Nach meinem Bachelor konnte ich mir trotzdem nicht vorstellen, den ganzen Tag zu coden. Und da ich grundsätzlich sehr strukturiert arbeite, habe ich schon früh mit dem Gedanken gespielt, in Richtung Management zu gehen. Während meines Masters hatte ich dann Gelegenheit, ein Auslandssemester in diesem Bereich zu machen und habe seitdem das Ziel verfolgt, im Projektmanagement tätig zu sein. Bei Micromata konnte ich dann den ersten Schritt in die Praxis wagen. Das technische Know-how ist für mich dennoch bis heute sehr hilfreich, um Projekte im Detail zu verstehen.

Was magst Du an Micromata?

Ich arbeite mit ganz tollen Menschen zusammen und habe die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln. Für mich sind das zwei sehr wichtige Aspekte. Außerdem gehe ich einfach super gern an die Arbeit, weil die Projekte spannend sind und ich mich einfach wohl fühle.

Gibt es etwas, dass Du privat besonders gerne tust?

Mein größtes Hobby ist Reisen. Und wenn ich gerade nicht verreist bin, dann bin ich für alles zu haben: vom Backen, Kochen und Lesen bis zum Wandern und Joggen. Hauptsache abwechslungsreich.

Person

Achim, Du bist ein Micromata-Urgestein. Was hast Du zu berichten?

Ich bin von Hause aus Mathematiker. Die Gründer von Micromata waren meine Studenten an der Uni. Und ich war später ihr erster Mitarbeiter. Da ich Micromata über viele Jahre begleitet und mit aufgebaut habe, ist dieses Unternehmen fester Bestandteil meines Lebens. Ich arbeite hier als Softwareentwickler und Berater. Und bin immer beim Kunden, wenn er mich braucht. Ich liebe diesen Austausch auf Augenhöhe.

Was zeichnet Deiner Meinung nach Micromata als Arbeitgeber aus?

Unsere Leute sind wirklich gut und liefern großartige Arbeit ab. Zu unseren Kunden zählen die ganz großen DAX-Konzerne. Wir holen das Beste für sie heraus, indem wir uns stetig weiterentwickeln. Micromata unterstützt uns Mitarbeiter dabei, ohne dass wir uns dafür verbiegen müssen. Im Gegenteil: Die Autonomie der Micromaten ist eine wichtige Erfolgszutat.

Was hat privat einen hohen Stellenwert für Dich?

Meine Frau und meine beiden Töchter. Die zwei sind in einem Alter, wo sie noch viel mit uns unternehmen möchten. Das genießen wir. Ansonsten bilde ich mich auch privat in ganz unterschiedlichen Themenfeldern weiter. Zuletzt habe ich zum Beispiel an offenen Online-Kursen einiger amerikanischer Universitäten der Fachrichtungen Kryptographie und Astronomie teilgenommen.

Person

Florian, wie lässt sich Deine Tätigkeit bei Micromata am besten beschreiben?

Die ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Ich betreue eine von Micromata entwickelte zentrale Marketingplatform für einen unserer Kunden im Bereich Automotive. Besonders spannend ist hierbei der direkte Kontakt mit den Anwendern und die Betreuung des Kunden bei der Weiterentwicklung der Plattform. Auch für Agenturen und andere mitwirkende Dienstleister bin ich der direkte Ansprechpartner.

Was hat Dich zu uns geführt?

Ich habe ganz gezielt nach einem Arbeitgeber gesucht, dem es besonders wichtig ist, dass gute Rahmenbedingungen vorhanden sind, dass die Mitarbeiter harmonieren, menschlich zusammenpassen, zufrieden sind und daraus in vollen Zügen Motivation für ihre Aufgaben schöpfen können. Bei Micromata habe ich mich initiativ beworben und genau das gefunden.

Deine persönlichen Lieblingsdinge - nennst Du uns welche?

Alles was mit Menschen, neuen Kontakten, guten Gesprächen und Spaß am aktiven Leben zu tun hat. Ich liebe Outdoor-Aktivitäten wie Mountainbiken, Wandern, Snowboarden, Golfen oder Klettern. Reisen, gutes Essen, Fotografie und das Entdecken von Neuem stehen für mich ebenfalls ganz hoch im Kurs. Am liebsten teile ich all dies mit meiner Frau Julia.

Person

Hip Hip, Array!

Feuer gefangen? Dann steige noch tiefer ein bei Micromata.


Professionals

Erfahre mehr über Deine Einstiegsmöglichkeiten als Professional.

Mehr erfahren

Studenten

Informiere Dich über die Chancen, die sich Dir als Student eröffnen.

Mehr erfahren

Schüler

Finde heraus, welche Möglichkeiten zur Berufsausbildung Du bei uns hast.

Mehr erfahren

Unsere Stellenangebote

Bei Micromata geht einiges: Wir wachsen und sind immer auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Willst Du mit einem Haufen sympathischer Nerds arbeiten oder bist Du selbst ein Nerd? Dann bewirb Dich entweder initiativ über jobs@micromata.de oder auf eine unserer Stellenanszeigen.

Alle Bewerbungen werden von uns gewissenhaft bearbeitet und möglichst schnell beantwortet. Bitte habt Verständnis, dass das gelegentlich ein wenig länger dauert – uns erreicht sehr viel Bewerbungspost. Wenn der Auswahlprozess länger dauert, versenden wir neben Eingangsbescheiden auch Zwischenbescheide, um euch auf dem Laufenden zu halten. Wer ab dem Versenden seiner Bewerbung auch nach einer Woche noch keine Antwort von uns hat, ist herzlich eingeladen, telefonisch nachzufragen - auch, damit wir einen Verlust auf dem (digitalen oder analogen) Postweg ausschließen können. Dies ist in der Vergangenheit leider vorgekommen – was wir sehr bedauern!

 

Foto

Stéphanie Naujock

Für Professionals & Studenten