. .
 – Volkswagen setzt auf Java-Technologie
Volkswagen setzt auf Java-Technologie

Ansprechpartner

Alexander Podlich
Projektleiter Alexander Podlich

Eine Marketingplattform für Käfer & Co.

Volkswagen ist ein global aufgestellter Automobilhersteller mit einer weit verzweigten Händlerstruktur. Um allen Volkswagen-Partnern den Zugang zu den Volkswagen-Werbemitteln zu ermöglichen, unterhält der internationale Konzern eine von Micromata entwickelte Marketingplattform.


Der einfachste Weg ist das Ziel

Volkswagen betreibt im Bereich Aftersales eine individuelle Marketingplattform aus dem Hause Micromata. Ursprünglich für die deutschen Volkswagen-Partner geplant, wird sie seit Juli 2009 auch für den internationalen Volkswagen-Markt weiterentwickelt.

Ein großes Unternehmen wie Volkswagen mit zentralem Marketing und dezentraler Vertriebsstruktur steht vor zahlreichen Herausforderungen: Zum einen sind da die oft weiten Kommunikationswege, die im Bereich der B-to-B- und der B-to-C-Publikationen komplexe Abstimmungsprozesse nach sich ziehen. Zum anderen ist die Vielfalt und Diversität der Länder zu berücksichtigen, in denen die Volkswagen-Modelle mitsamt Zubehör und Originalteilen verkauft und beworben werden. Hier gilt es, lokalen Besonderheiten und unterschiedlichen Zielgruppen gerecht zu werden.


Fact Card

Weitere Informationen finden Sie in der Fact Card zur Volkswagen-Marketingplattform

aktuelle nachrichten

Das neue Volkswagen Group After Sales Net

30.11.2012 - 

Micromata hat für die Volkswagen Group ein neues Portal entwickelt, das alle Volkswagen-Fachabteilungen und...Mehr

Alles im grünen Bereich?

24.01.2012 - 

Neues Feature der Volkswagen-Marketingplattform gibt Übersicht über den Status der Werbekostenzuschüsse.

Mehr