Projekt TWIX: Aus 1 mach 2

Es muss nicht immer das ganz große Rad gedreht werden, um eine perfekte Lösung zu erzielen. Im Gegenteil – das große Rad kann auch hinderlich sein, wenn es um die schnelle Umsetzung einer schlanken, leichtgewichtigen Anwendung geht.

Beispiel: Die Kasseler Verkehrs- und Versorgungs GmbH (KVV) war auf der Suche nach einem passenden Tool, das die Redaktion von News im hauseigenen Intranet und der Mitarbeiter-App kombiniert und gleichzeitig als Analysetool dient. Die üblichen Verdächtigen unter den CMS – WordPress oder Typo3 – bringen zwar eine Menge Features mit, waren aber genau deshalb zu komplex in der Bedienung und wollten auch sonst nicht recht zu den Bedarfen und Wünschen passen.

Die Lösung: TWIX!

Was haben wir also gemacht? Wir haben kurzerhand die Serveranwendung der letzten gemeinsamen Entwicklung – der KVV App – geklont. Architektur und Technologiestack blieben die gleichen, so dass bei der Entwicklung die Einarbeitung eingespart wurde. Viel Code konnte zudem einfach wiederverwendet werden und die Anforderungen an Dashboard, Newserstellung, Kommentarmoderation und Analytics konnten voll damit erfüllt werden. Entstanden ist so eine Zwillingsanwendung, die optimal zu den gestellten Ansprüchen passt und bei der Kommunikation mit der App perfekt zusammenarbeitet.

Im Frontend haben wir eine schlanke React-Anwendung mit ansprechendem Design und intuitiver Nutzung hinzugefügt. Es sind genau die Funktionen vorhanden, die gebraucht werden und keine überflüssigen Einstellungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bietet die Anwendung Möglichkeiten, weitere Wünsche der KVV in zukünftigen Releases wahrzumachen, beispielsweise einen Planungskalender für Artikel oder eine Erweiterung der Analysefunktion.

  • Kostenrahmen nur 70 Leistungstage (Umsetzung)
  • zzgl. Vorbereitungsphase/Workshop

„Am Ende war das Vorgehen für beide Seiten das Beste: Wir hatten mehr Spaß dabei, unseren eigenen Code wiederzuverwenden, als ein fertiges CMS anzupassen – und wir hatten einfach Lust darauf, ein eigenes Redaktionstool zu bauen. Und die KVV hat für wenig Geld eine Individualsoftware bekommen, die ihre Anforderungen voll erfüllt.“

Anna Klingauf, Softwareentwicklerin bei Micromata

„Mit Twix hat die Micromata für uns ein Redaktionstool entwickelt, das genau unseren Bedarf an eine zeitgemäße und flexible News-Redaktion erfüllt. Zeitgleich sehen wir nun auf einen Blick, welche Beiträge unsere Kolleginnen und Kollegen lesen und wie sie per Like oder Kommentar darauf reagieren. Die gemeinsame Arbeit an Twix hat uns viel Spaß gemacht, wir wurden von den Entwicklern bei jedem Schritt mitgenommen und professionell beraten.

Stefanie Gundlach, Referentin Interne Kommunikation KVV

Wer wissen möchte, welches System hier genau verdoppelt wurde, wird hier fündig: Die KVV macht mobil

Philipp Mandler

Philipp Mandler

Mehr dazu

Referenz DHL VLS in der Cloud
Referenzen

Logistik-Software erfolgreich in die Cloud

Logistik-Systeme sind oft komplex, umfangreich und historisch gewachsen. Doch auch sie profitieren von einem Umzug in die Cloud. Ein Beispiel.

Weiterlesen
GASCADE Gastransport
Referenzen

GASCADE: Erdgastransport transparent gemacht

Die EU-konforme Veröffentlichung von Gasnetzdaten bei GASCADE.

Weiterlesen
Scroll to Top