Referenzen

Pricing Tool zur Abwicklung des operativen Gashandels bei WINGAS

Wie der Handel mit dem wertvollen Rohstoff Erdgas softwareseitig durch ein Pricing Tool unterstützt wird

WINGAS Pricing Tool

Die WINGAS GmbH mit Sitz in Kassel ist ein europaweiter Gasanbieter. Die Kunden der Gazprom-Tochter mit einem Marktanteil von deutschlandweit 20 % sind Stadtwerke, Kraftwerke und Industrie. Ein Teil des Gashandels von WINGAS wird softwareseitig durch ein Pricing Tool unterstützt. Dieses ist eine wichtige Stellschraube im schnelllebigen und volatilen Geschäft mit der wertvollen Ressource Gas.

Optimierung des operativen Gashandels

WINGAS bietet seinen Kunden verschiedene Gasprodukte und Vertragsmodelle an. Während der Bedarf von Stadtwerken in der Regel dem Verbrauch der privaten Haushalte folgt und damit den Jahreszeiten unterworfen ist, herrschen in Produktion und Industrie andere Gesetzmäßigkeiten. Wo die Verbrauchskurven bei Stadtwerken also jahreszeitlich im Winter stark ansteigen, geben in der Industrie die Märkte den Takt vor. Grundlast und Spitzenzeiten sind also ganz verschieden, entsprechend sind es auch die individuellen Vertragsmodalitäten der Abnehmer.

Gemeinsam mit WINGAS haben wir über mehrere Jahre eine Software entwickelt, die allen individuellen Vertragsmodalitäten gerecht wird.

Features und Funktionen

Um die Geschäftsprozesse im Gashandel zu optimieren, unterstützt das Pricing Tool den Anwender mit nützlichen Features und Funktionen.

Schnittstellen zu anderen Teilsystemen

Die erfassten Daten werden über intelligente Schnittstellen zu den anhängigen Preisbildungs- und Buchungssystemen bei WINGAS weitergeleitet. Hier ist ein deutlicher Effizienz-Zugewinn zu verzeichnen, entfallen doch umständliche und zeitaufwändige manuelle Eingabeprozesse. Zusätzlich werden durch die automatische Verbuchung Fehleingaben vermieden.

Die BPMN Engine Camunda

BPMN steht für Business Process Modelling and Notation. Dabei handelt es sich um eine Methode, Geschäftsprozesse zu gestalten und zu optimieren, indem man sie zunächst in einem detailgetreuen digitalen Modell grafisch darstellt. Anhand dieses Modells lassen sie sich dann diskutieren und falls nötig an geänderte Bedingungen anpassen. Dank der BPMN Engine von Camunda kann das Pricing Tool solche BPMN-Dateien auslesen und interpretieren. Das bedeutet, der Betreiber kann die Software leicht und kostengünstig an sich ändernde Umstände und Prozesse anpassen oder erweitern.

Ein optimierter Workflow

Auch die Benutzführung des Pricing Tools wurde im Laufe der Zeit optimiert und an die Bedarfe der WINGAS- Mitarbeiter angepasst. Von der Darstellung der einzelnen Funktionen über die Lenkung des Nutzers durch den jeweiligen Workflow bis hin zu einer verbesserten Suche (beispielsweise für die Vertragsauswahl) ist die Software inzwischen ein modernes, in der Nutzererfahrung sehr komfortables Werkzeug.

Continuous Integration

Die Software wird nach den Prinzipien der Continuous Integration gepflegt und ausgebaut. Das bedeutet, dass neue Softwareteile sukzessive integriert werden, ohne dass die laufende Arbeit des Entwickler-Teams unterbrochen werden muss. Wichtige Aspekte der Continuous Integration sind außerdem automatisierte Unittest, das regelmäßige Testen einzelner Methoden und die Simulation neuer Features anhand so genannter Mock-ups. Letztere bieten den Vorteil, dass man die Funktionsweisen neuer Softwareteile schon testen und verbessern kann, bevor die durch den Mock-up simulierte Gegenstelle real zur Verfügung steht – ein entscheidender Zeit- und Kostenvorteil.

Fazit

Schnelllebige Märkte und die fortschreitende Digitalisierung erfordern moderne Software-Lösungen und flexible Herangehensweisen. Mit dem Tool hat WINGAS das Pricing im Gashandel sehr erfolgreich ins digitale Zeitalter geführt.

Komponenten und Technologien

  • Wildfly 10.x Java EE Server • JPA, EJB, CDI
  • Oracle RDBMS
  • Camunda 7.5
  • UI Framework Apache Wicket 7.5
  • RabbitMQ als AMQP (Advanced Message Queuing Protocol) • Genome Application Management
  • AsciiDoc 
Jule Witte

Jule Witte

Presse & Kommunikation