Mehrwert-
orientierung
Nutzen denken, Nutzen schaffen.
Hier klicken

Dank unserer Erfahrung in der digitalen Produktentwicklung haben wir stets den Produkterfolg im Blick. Gute digitale Lösungen zu entwickeln heißt Mehrwert für die Nutzer:innen zu generieren und dabei gleichzeitig die Business–Ziele des Auftraggebers konsequent zu verfolgen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, unterstützen wir die Entwicklung digitaler Produkte und Lösungen mit den passenden Methoden. Dabei gehen wir gleichermaßen strukturiert wie kreativ vor, verbinden eine systematische, professionelle Methodik mit großer Innovationsfreude und dem Wunsch, maximalen Mehrwert für unsere Kund:innen und Nutzer:innen zu erzielen. Je nach Business Case und Auftrag kommen dabei unterschiedliche Werkzeuge zum Einsatz – manchmal einzeln, manchmal im Mix.

Unser Vorgehen

#1 Verständnis herstellen

Am Anfang steht immer das Verständnis für die Bedürfnisse der Zielgruppen. Wer das nicht hat, entwickelt fast zwangsweise an den Bedürfnissen der späteren Nutzer:innen vorbei und verstellt sich schon jetzt den Weg für den Erfolg der fertigen Anwendung. Qualitative Nutzerinterviews, Fokusgruppen und Personas sind hierbei erprobte und effiziente Mittel.

#2 Mehrwert entwickeln

Mittels z. B. Value Proposition Design entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kund:innen ein Mehrwertversprechen, das Wirksamkeit und Nutzen der Anwendung in den Mittelpunkt stellt. Hiermit unterstützen wir sowohl die interne Kommunikation während des Projekts als auch die passgenaue Kommunikation während des Rollouts.

#3 Strategisch planen

Anhand des Mehrwertversprechens evaluieren wir die Anforderungen und geplanten Funktionen bezüglich Relevanz und Entwicklungsaufwand und positionieren sie auf einer Product Roadmap. So stellen wir sicher, dass die richtigen Features zur richtigen Zeit entwickelt werden.

Ergebnis

Eine konsequente Mehrwertorientierung steigert nicht nur den Produkterfolg, sondern reduziert den Entwicklungsaufwand, da nur diejenigen Features entwickelt werden, die die Kunden wirklich wollen.

Mehrwert als Fokus kann in bestimmten Projektphasen neue Impulse setzen und über die Projektlaufzeit hinweg als Orientierung dienen. So schaffen wir die Basis für die Passgenauigkeit von Software und legen den Grundstein für ihren späteren Mehrwert, den unsere Kundinnen und Kunden lieben werden.

Ihre Software soll gut werden?

Dann profitieren auch Sie von unserem Know-how und unserer langjährigen Erfahrung in der Softwareentwicklung.

Interview Kersten Schlosser
BlogSoftwareentwicklung

Auf eine Tasse Java mit Kersten Schlosser

Was genau ist eigentlich ein DevOps Engineer? Und wie und warum ist Kersten Schlosser einer geworden? Hier verrät er es uns.

Weiterlesen
BlogCommunity

Infrastructure as Code – Korrektheit beweisen statt testen

Gerd Aschemann erklärt uns, wie jQAssistant (jQA) dabei hilft, unsere IaC-Definitionen vor dem Roll-out zu scannen und zu analysieren.

Weiterlesen
Scroll to Top