Softwareentwicklung

JUGH: Upscaling von Docker mit Rancher

Treffen der Java User Group Hessen am 30. März 2017 zum Thema Docker & Rancher

jugh, java, user, group, nordhessen, rancher

Bei der JUGH wurden in der Vergangenheit schon mehrere Vorträge zum Thema Docker gehalten. Mittlerweile ist Docker erwachsen geworden und es stellt sich die Frage, wie man eine solch mächtige Technologie effektiv bändigen und einsetzen kann.

Patrick Busch
Speaker: Patrick Busch

Bei Rancher handelt es sich um eine Container Management Platform, die genau dafür Lösungen anbieten will. Als Aufsatz für bekannte Orchestrierungsplattformen wie Kubernetes, Swarm und Mesos oder durch die Nutzung der Rancher-eigenen Plattform Cattle, erfindet Rancher das Rad nicht neu, sondern erweitert bestehende Technologiestacks um neue Möglichkeiten zur einfacheren Verwaltung.

Ziel dieses Vortrags ist es, aufzuzeigen, wie mit Rancher schnell und einfach verschiedene Umgebungen, vom DEV-Environment bis zur Produktion, aufgesetzt werden können. Konzentriert wird sich dabei auf die Rancher-eigene Variante mit Cattle, die bei uns in der Produktion erfolgreich eingesetzt wird, und auf das Vorstellen von Stolpersteinen und Lösungen. Eine Live-Demo am lebenden Patienten wird ein Gefühl dafür vermitteln, wie das Arbeiten mit Rancher konkret aussieht.

Zeit: Donnerstag, 30.03.2017, 18:00 – 19:30 Uhr
Speaker: Patrick Busch
Ort: Ing.-Schule Universität Kassel, Wilhelmshöher Allee 71-73, 34121 Kassel, Raum HS 0315

Wer den Vortrag verpasst hat, hat auf Micromata TV die Gelegenheit, einen Live-Mittschnitt als Video anzuschauen (siehe auch unten).

Weitere Informationen unter www.jugh.de

Das Video zum Talk auf Micromata TV:

 

Informationen zur JUGH

Die Java User Group Hessen (JUGH) ist Teil des internationalen Netzwerkes von Java Communities, die sich der weltweiten Verbreitung von Java-Know-how verschrieben haben. Im Sommer 2009 wurde sie von Entwicklern der Micromata GmbH ins Leben gerufen und kann seither auf eine ganze Reihe spannender Workshops und Vorträge zum Thema Java zurückblicken. Zur Tradition der JUGH gehören neben namhaften Gastrednern außerdem so genannte „Stand-up Codings“, wo jeder Java-Entwickler die Gelegenheit bekommt, spontan zu einem Java-Thema seiner Wahl zu sprechen. Die JUGH trifft sich einmal im Monat (in der Regel immer am letzten Donnerstag) in Kassel. Eine Voranmeldung ist meistens nicht nötig, der Eintritt ist frei. Kontakt: jugh@micromata.de. Weitere Informationen sind unter www.jugh.de erhältlich.

Jule Witte

Jule Witte

Presse & Kommunikation